Das cascadee-System ein perfektes Heizsystem zur Selbstmontage

Das Heizsystem der Heizungsmarken heißt  cascadee  Die besten Produkte namhafter Hersteller hat  cascadee  zu einem perfekten Heizsystem vereint und zur kinderleichten Selbstmontage vorrüsten lassen.

cascadee_01 cascadee_02

Von der Elite der Hersteller: Präzisionsbausatz zur Selbstmontage. 
Eine geniale Idee aus den 70er Jahren mit dem Qualitätsanspruch der 80er, dem Umweltbewusstsein der 90er und der Technik des 21. Jahrhunderts.

Wer in dieser Liga spielen will, muss um Punkte besser sein.
Alle für  cascadee  gefertigten Geräte und Bauteile sind um Punkte besser als die Standardsausführungen für den Markt. Viele Hersteller müssen heute Zugeständnisse an die Qualität ihrer Produkte machen, um im harten Preiskampf bestehen zu können. Anders die Industriepartner von  cascadee . Wir bestehen auf hochwertigsten Materialien, äußerster Präzision und sorgfältigster Verarbeitung aller Komponenten bis ins kleinste Detail. Dennoch wird Ihre neue Heizung keineswegs teuer. Wir haben einfach einen wesentlichen Kostenfaktor beim Endpreis einer Heizanlage drastisch gekürzt: Die Lohnkosten des Handwerks.

Ein völlig neu entwickeltes Selbstmontagesystem macht es möglich, die einzelnen Komponenten schnell und einfach miteinander zu verbinden. So bekommen Sie eine besonders hochwertige Heizanlage, die einen echten Wert darstellt, wenig Energie verbraucht und kaum gewartet werden muss.

Und Sie bekommen sie erstaunlich günstig.

Kupfer ist gut. Edelstahl ist besser. Um viele Punkte besser.

Das korrosionsbeständige Material garantiert allen wichtigen Bauteilen Ihrer Anlage eine praktisch ewige Jugend.

Am Zentralverteiler können Sie guten Freunden das Wesen Ihrer gesamten Heizanlage ganz einfach erklären: Edelstahl wohin man schaut.
Weil dieses wertbeständige Material keiner Pflege bedarf und einfach resistent ist gegen Rost, Grünspan oder andere Formen der Materialalterung. Dieser hohe Anspruch zieht sich durch Ihren gesamten Bausatz.

cascadee_03 cascadee_04

Fix und fertig vormontiert.
Was der Heizungsbauer alter Schule sonst mühsam (und auf Ihre Kosten) im Keller zusammenschweißt, ist hier schon fertig. Solche Annehmlichkeiten finden Sie an allen Anschlüssen und Komponenten Ihrer Anlage.

Ein mechanisches Wunderwerk.
Nichts ist geschweißt, gelötet oder genietet. Alles ist fachmännisch verschraubt und mit den hochwertigsten Dichtungen versehen. Auch diese Idee spiegelt sich in Ihrer gesamten Anlage und bei jedem Montageschritt wieder.

Mit zukunftsweisenden Highlights.
Sie genießen alle Vorteile einer Einzelraumsteuerung, wie man sie von modernen Bus-Systemen kennt. Der große Unterschied: Sie brauchen kein Vermögen zu investieren. Und Sie brauchen keine Steuerkabel unter Putz zu legen. Bei Ihnen funktioniert alles ganz einfach durch Funkübertragung.

Mit der Einzelraumsteuerung können Sie Ihre Wunschtemperatur für jeden Raum getrennt wählen. Raum und Verteiler korrespondieren per Funk miteinander. Bei Temperaturabweichung im Raum wird vollautomatisch der entsprechende Stellantrieb am Verteiler aktiviert, so lange bis die eingestellte Wunschtemperatur wieder erreicht ist. Raum und Verteiler stehen in ständigem Dialog.

cascadee_05cascadee_06

Reinstecken: 
Dicht ...
Zuschrauben: 
Fertig!
Sie brauchen den Trick ja niemand zu verraten ...


Ein einziges Rohrsytem für Heizkreislauf, Fußbodenheizung und Sanitärinstallation. Damit sind Sie schneller als mancher Fachmann.
... schließlich haben Sie einen gewissen Anspruch auf die bewundernden Blicke Ihrer Freunde und Bekannten, denn eine so saubere Arbeit sieht man selten. Da gibt es kein Armaturengewirr und kein Rohrlabyrinth, keine Schweißnähte und keine Lötstellen, weder im Keller noch in der Wohnung.
Das High Tech Universalrohr ist aus 5 Schichten aufgebaut und verfügt über unglaubliche Materialeigenschaften:
• Es lässt sich leicht von Hand in jeden Winkel biegen und bleibt exakt in der gewünschten Form.
• Es ist 100% diffusionsdicht und somit auch ideal für Ihre Fußbodenheizung.
• Es ist unempfindlich gegen Ablagerungen und Abrieb, lebensmitteltauglich und geschmacksneutral.
• Es lässt sich im Dauerbetrieb bei 95 Grad bis 10 bar belasten und ist praktisch unbegrenzt haltbar.
• Und es hat so gut wie keinen Verschnitt: Was beim Verlegen der Fußbodenheizung übrig bleibt, kann bei der Sanitär- und Heizungsinstallation weiterverwendet werden.

Es ist das reinste Vergnügen, mit diesem handlichen Rohr zu arbeiten. Und erst recht mit dem genialen Befestigungssystem. Alle Anschlüsse aller Komponenten sind auf dieses praktische „Quick-Steck-Schraub“-System genormt.

Für die gesamte Montage brauchen Sie nur ein einziges Werkzeug. Und das bekommen Sie von uns.

cascadee_07 
cascadee_08

Der neue CASA. Das Meisterstück. Aus einer der renommiertesten „Kesselschmieden“ Deutschlands. Randvoll mit ausgereifter Technik.
Den CASA gibt’s als Öl- oder Gaskessel, als Wärmepumpe und für Festbrennstoffe.
Äußerlich sind sich alle CASA Kessel ziemlich ähnlich.

Deshalb bilden wir hier einen stellvertretend für alle ab. Auf die Frage, welche Energieart besser ist, gibt es keine allgemein gültige Antwort. Es ist eine ganz persönliche Entscheidung, bei der Ihnen unser Energieberater eine große Hilfe sein kann. Denn wer alle Fakten kennt und alle Systeme anbietet, kann Sie objektiv beraten. CASA Öl- oder Gaskessel unterschreiten nicht nur sämtliche deutschen Luftreinhalteverordnungen, sondern auch die weltweit schärfsten Emissionsgrenzwerte. Und die Regelungen sind so einfach zu bedienen wie ein Radio. CASA Festbrennstoffkessel bieten einen Bedienungs- und Heizkomfort, der den modernen Öl oder Gasgeräten um nichts nachsteht. CASA Wärmepumpen sind ausgereifte Maschinen, so gut wie wartungsfrei und von hoher Lebensdauer.

Ob Öl, Gas oder Wärmepumpe: Jeder CASA wird für uns in kompromissloser Qualität als optimiertes Sondermodell gefertigt und zur leichten Selbstmontage vorgerüstet. Die Frage nach den technischen Vorzügen des Kessels Ihrer Wahl ist schnell beantwortet: Einen besseren finden sie kaum.

Mehr Wellness bietet keine Therme:
Genießen Sie das gute Gefühl, ein zeitlos schönes, höchst komfortables Brennwertgerät zu besitzen.


Für diese attraktiven Wärmeerzeuger auf technisch höchstem Niveau brauchen Sie keinen Keller. Sie finden in jeder Nische Platz, sehen überall gut aus und sind kinderleicht zu bedienen.

Auch die Wartung ist denkbar einfach: Das gesamte Innenleben und das Reglerfeld lassen sich einfach nach außen schwenken. Der Normnutzungsgrad von echten 110% wird von keinem Kessel übertroffen. Und das kaum wahrnehmbare Geräusch des Brenners lässt ahnen, wie sparsam er mit Energie umgeht. Brennwertgeräte erzeugen statt Rauch ein harmloses Kondensat, das über die Kanalisation abfließt. Der Säuregrad des Kondensats entspricht dem Wert von durchschnittlichem Regenwasser.

CASA Brennwertthermen gibt es als Wandgerät oder als Standgerät mit integriertem Schichtenspeicher für optimalen Wasserkomfort und konstante Wassertemperaturen beim Duschen. Wie gesagt: Mehr Wellness bietet keine Therme!

cascadee_09 cascadee_11
 cascadee_10cascadee_12
Zur leichten Wartung lassen sich Bedienfeld und Innenleben einfach nach außen schwenken.

Kultverdächtig: Die neuen Pellet Heizsysteme. Vorgerüstet zur leichten Selbstmontage.
Pellets riechen gut, verbrennen sauber und wachsen immer wieder nach ...

Eine Prognose, 
welcher Brennstoff in Zukunft der sinnvollste ist, kann niemand abgeben. Im Winter 2005 zum Beispiel hat der Kaminofenboom zu einer vorübergehenden Verknappung von Brennholz geführt. Freilich nur vorübergehend. Denn dadurch rückt die Brennholzproduktion wieder verstärkt in das Blickfeld der Forstwirtschaft.

Was für Pellets spricht:

Als nachwachsendes Agrarprodukt können sie stets in beliebiger Menge produziert werden und sind von weltpolitischen Ereignissen völlig unabhängig. Das krisensichere Granulat hat einen höheren Heizwert als Holzscheite und verbrennt ebenfalls schadstofffrei.

cascadee_13 cascadee_14

Was noch für Pellets spricht:
• Die CASA Pelletkessel der neuen Generation sind echte Vollautomaten.
• Das Heizen mit Pellets macht genau so wenig Umstände wie das Heizen mit modernen Öl- oder Gaskesseln.
• Brennkammer und Wärmetauscherflächen reinigen sich von selbst.
• Das Granulat verbrennt praktisch rückstandsfrei.
• Die Pellets kommen per Tankwagen zu Ihnen und werden wie Öl in den Vorratsraum gepumpt.
• Dort brauchen Sie nicht mehr Platz als Öltanks ­ riechen aber nicht nach Bohrturm, sondern nach Wald.

Mit drei verschiedenen Fördersystemen bietet das CASA Programm für jeden Heizungskeller eine passende Lösung.

Der NOVA Frischwasser Speicher. Sie werden staunen, wie gut Ihr Kaffee neuerdings schmeckt.

Superhygienisch. Heißes Wasser in Lebensmittelqualität aus eigener Produktion.


Wasser zählt zu den bestkontrollierten Lebensmitteln in Deutschland. Allerdings nur bis zu den Wasserzählern der Haushalte. Von dort an übernimmt der Speicher die Verantwortung für die Qualität. Herkömmliche Speicher ohne Frischwasser- Wärmetauscher halten das Wasser in abgestandenem Zustand über Stunden und Tage warm. Nach einer Weile besteht das „Innenleben“ solcher Speicher aus (meist harmlosen) Mikroben, die sich im Bodensatz und den Ablagerungen tummeln ­ aber auch schon mal aus gefährlichen Legionellen, die sich beim Duschen oder Zähneputzen übertragen können.
Beim NOVA Frischwasserspeicher besteht das Innenleben aus technischen Finessen, die genau das zuverlässig verhindern:
• Das Wasser aus der Heizung fließt in einem geschlossenen System mit unterschiedlichen Temperaturbereichen.
• Der untere kalte Bereich ist für den optimalen Betrieb einer Solaranlage oder einer anderen alternativen Energiequelle vorgerüstet.
• Im warmen mittleren Bereich entsteht die ideale Vorlauftemperatur für die Heizung.
• Im heißen oberen Bereich fließt das frische Trinkwasser durch einen Wärmetauscher aus Edelstahl und versorgt Küche und Bad mit immer frisch zubereitetem Heißwasser in bester Qualität.
• Und da auch in den hygienischen Rohrleitungen keine Ablagerungen entstehen, kommt es in unverminderter Frische bei den Wasserhähnen an.
Lebensmittelfrisches Wasser gibt auch beim Duschen ein gutes Gefühl.

cascadee_15 cascadee_16

SANY! Die endgültige Wasserinstallation aus hochwertigen High Tech Werkstoffen.
Spart viel Zeit bei der Montage. Stoppt Kalk in Dusche, Bad und Haushaltsgeräten.

Der schnelle Einbau der fix und fertig vormontierten SANY! Wasserinstallation ist ein kurzes Vergnügen. Die Qualität dagegen zahlt sich ein Leben lang aus. Die verwendeten Materialien sind korrosions- und alterungsbeständig. Die kompakte Anlage kann nicht nur die Wasser-, sondern auch die Lebensqualität ihrer Besitzer verbessern: Bei kalkreichem Wasser lässt sich die Kellerstation mit Permanent-Magnetfeldern ausstatten.

Diese bereiten das durchlaufende Wasser permanent physikalisch auf. Ohne Strom, Salz oder Chemie. Die Magnetfelder sind verschleißfrei und unbegrenzt wirksam. Die Feldstärke lässt sich jeder Wasserhärte angepassen. Der frische Geschmack des Wassers und seine wichtigen Inhaltsstoffe wie Magnesium und Calcium bleiben voll erhalten. Kalkreiniger für Armaturen, Kacheln und Badeobjekte werden überflüssig und die Lebenserwartung kalkempfindlicher Küchengeräte steigt.
Fassen wir zusammen:

Sie besitzen eine wasseraufbereitende Kellerstation, lebensmittelhygienische Rohrleitungen und einen Frischwasser-Schichtenspeicher der neusten Generation. Ob heiß oder kalt, aus allen Hähnen Ihres Hauses fließt ein Trinkwasser, wie es andere in Flaschen kaufen.
Die hochwertige Kellerstation kommt als anschlussfertiges Bauteil.

cascadee_17 cascadee_18

Der einzige Monteur, der alles genau so macht, wie Sie es gerne hätten, sind Sie selbst…

Noch ein Beitrag zur Netto-, Brutto- und Lohnnebenkosten-Debatte:


Ein Normalverdiener muss bis zu fünf Stunden arbeiten, um mit seinem Netto-Einkommen eine durchschnittliche Handwerkerstunde bezahlen zu können. Ihre Eigenleistung hingegen ist steuer- und abgabenfrei. Und kommt voll dem Wert Ihres Hauses zugute.

Und dass Sie das können, steht außer Frage.

Hinter dieser Aussage steht die Erfahrung mit zigtausend Bausätzen älterer Generationen, die von Bauherren ohne Vorkenntnisse problemlos selbst installiert wurden. Mit dem  cascadee  Präzisionsbausatz 2006 geht die Selbstmontage so leicht wie noch nie und schneller denn je.

Der  cascadee  Selbstmontage-Service beginnt mit der professionellen Beratung durch einen erfahrenen Energieberater und garantiert Ihnen auch nach der Abnahme einen bundesweit zuverlässigen Kundendienst.

Die  cascadee  Planungsabteilung entwirft einen individuellen Installationsplan nach Grundrissen Ihres Hauses. Und wenn Sie sich einfach Schritt für Schritt an die bebilderte Montageanleitung halten, können Sie nichts falsch machen. Die wesentlichen Bauteile sind ja schon werkseitig vormontiert.

Der  cascadee  Abnahmemeister gibt Ihrer Anlage nach der Montage „Brief und Siegel“ für perfektes Funktionieren. Er ist auch Ihr Ansprechpartner, wenn Sie die Anlage nicht oder nicht alleine montieren möchten.

Die  cascadee  Teil- oder Vollmontage. Selbst wenn Sie Ihre Anlage teilweise oder ganz von einem unserer Partnerinstallateure montieren lassen wollen, sparen Sie Geld: Auch der Fachmann installiert den  cascadee  Präzisionsbausatz in einem Bruchteil der sonst üblichen Zeit.

cascadee_19
Für die komplette Montage brauchen Sie tatsächlich nur dieses eine Werkzeug. Und das bekommen Sie von uns.

Unsere Garantie.
Der  cascadee  Präzisionsbausatz 2007 repräsentiert den neusten Stand der Heiztechnik und vereint ein Bündel von Patenten mit einem kompromisslosen Bekenntnis zur Qualität bis in’s Detail.

Jeder unserer führenden Mitarbeiter im Management, in der Produktentwicklung, in der Planung und in der Kundenberatung hat mindestens 12 Jahre Berufserfahrung im Umgang mit Systembausätzen zur leichten Selbstmontage.

Das neu entwickelte System ist so selbstmontage- und wartungsfreundlich wie kein anderer Bausatz zuvor.

Das Zusammenbauen der hochwertigen, präzise aufeinander abgestimmten Komponenten wird Ihnen Freude machen. Und sollten Sie mal auf ein Problem stoßen: Unser Servicemitarbeiter hat die Lösung schon parat.